Steiner+Palme Architektur Ingenieur BüroSuhl Architektur Projekte

Wetterturm Neuhaus | 2009-12

Für noch präzisere Wettervorhersagen des Deutschen Wetterdienstes mittels neuer Radar­technik wurde der bestehende Wetterturm um weitere 3 Geschosse aufgestockt, mit einem modernen Radom ausgestattet und innen und außen saniert. Die neue akzentuierte Zink­fassade und die neueste Technik sind nun ein Aushängeschild des Deutschen Wetter­dienstes. Der Wetterturm ist Blickfang für viele Gäste des Rennsteiges in dieser Region. Spektakulär war die Montage der vorgefertigten runden Deckenscheibe mit 12 Metern Duchmesser.